Stiftung Schweizer Wappen und Fahnen

Wir über uns

Publikationen

Index Sachgebiete

Abonnement
Bestellungen

Kontakt

Befreundete
Organisationen

Gemeindefusionen
Kanton Freiburg

Gemeindefusionen
Neue Wappen

Kriterien
für die Wertung

 

 

Gemeindefusion im Kanton Freiburg: Haut-Intyamon

Im Jahr 2002 schlossen sich die vier Gemeinden Albeuve, Lessoc, Montbovon und Neirivue  zur neuen Gemeinde Haut-Intyamon zusammen:

 

 

Albeuve

 

Montbovon

 

 

Lessoc

 

Neirivue

 
 

 

Haut-Intyamon

 

 

Der Kranich als Wappenmotiv der Grafen von Greyerz musste ins Wappen der neuen Gemeinde übernommen werden. Der schwarz-weiss geteilte Wellenbalken vereinigt die etymologische Deutung in den Wappen von Albeuve (eau blanche) und Neirivue (eau noire) auf gekonnte Weise.
 

Blasonierung:

In Rot schwarz-weisser Wellenschrägbalken, überdeckt von schreitendem weissem Kranich mit erhobenen Flügeln auf grünem Zweiberg.

 

Wertung: Gut