Stiftung Schweizer Wappen und Fahnen

Wir über uns

Publikationen

Index Sachgebiete

Abonnement
Bestellungen

Kontakt

Befreundete
Organisationen

Gemeindefusionen
Kanton Waadt

Gemeindefusionen
Neue Wappen

Kriterien
für die Wertung

 

 

Gemeindefusion im Kanton Waadt: Cudrefin

Im Jahr 2001 schloss sich die Gemeinde Champmartin der Gemeinde Cudrefin an:

 

 

Champmartin

 

 

Cudrefin
(alt)

 

 

Cudrefin
(neu)

 

Ein neues Wappen hätte sich nicht aufgedrängt, denn der Gemeindename Cudrefin blieb unverändert.

Dank der bisher einfachen Wappenmotive wirkt das neue Wappen nicht überladen. Hingegen ist die Schildteilung problematisch. In der offiziellen Version der Gemeinde ist der Schild geteilt. Dadurch wirkt der Krebs gegenüber dem Fisch viel zu klein und füllt das Feld auch nicht mehr vollständig. Eine optisch bessere Wirkung kann erreicht werden, wenn der Fisch in ein Schildhaupt gesetzt wird, wie nebenstehendes Beispiel veranschaulicht.
 

Blasonierung:

Halb gespalten und geteilt; 1: Rot, 2: Weiss, 1 und 2: überdeckt von blauem Fisch, 3: in Gelb roter Krebs.

 

Wertung: Befriedigend  

 

Zur nächsten Gemeindefusion: Cugnasco-Gerra TI