Stiftung Schweizer Wappen und Fahnen

Heft 4 / 1996

Wir über uns

Übersicht
Publikationen

Index Sachgebiete

Abonnement
Bestellungen

Kontakt

Befreundete
Organisationen

Gemeindefusionen

 

 

Titelblatt Heft 4

 

 

Abbildung 809 aus Heft 4:
Re4/4 "Wattwil" der Bodensee-Toggenburg-Bahn (BT) mit den Wappenschilden von St. Gallen und Wattwil (1988)

 

 

Abbildung 873 aus Heft 4:
MS "Kreuzlingen" mit Stadtwappen

 

Autor: Joseph Melchior Galliker

Grundlagen der Heraldik

Die Entstehung der Wappen der Städte und Gemeinden
Was versteht man unter "Corporate Identity"?
Das öffentliche Wappenrecht in der Schweiz
Was bedeutet der "Horror vacui" in der Heraldik?

Angewandte Heraldik

Die orange Farbe in der Heraldik
Schrägkreuze und Farben in Gemeinde- und Familienwappen
Heraldik im öffentlichen Verkehr
- Motorfahrzeuge
- Lokomotiven und Triebwagen
- Tramwagen und Trolleybusse
- Dampf- und Motorschiffe
- Luftfahrzeuge
- Veteranen im Verkehrshaus der Schweiz
   VHS
Heraldik im Sport
- Rudern
- Hornussen
- Schiessen
- Segelfliegen, Ballonfahren
- Reiten
- Golfen
- Wandern, Skifahren
Heraldik auf Spielkarten
Die Olympische Fahne
Die Europa-Flagge
Das Schulwappen der Spit RS 68/268 in Moudon und Drognens
Das Jerusalemkreuz
Allianzwappen für drei Generationen der Familie Schurter

Wissenschaftliche Heraldik

Architektur und Sechspass im Kreuzgang des ehemaligen Zisterzienserklosters Wettingen
Der einmalige Orgelprospekt von St. Urban

Humor in der Heraldik

Frei erfundene humoristische Wappen
Ausstrahlung internationaler Flaggen
Eisenbahnspiele im trauten Heim

ISBN 3-908063-04-3
96 Seiten, 304 Abb., CHF 30.00

Zum Inhaltsverzeichnis des vorhergehenden Heftes
(Heft 3)

Zum Inhaltsverzeichnis des nächsten Heftes
(Heft 5)