Stiftung Schweizer Wappen und Fahnen

Wir über uns

Publikationen

Index Sachgebiete

Abonnement
Bestellungen

Kontakt

Befreundete
Organisationen

Gemeindefusionen
Kanton Freiburg

Gemeindefusionen
Neue Wappen

Kriterien
für die Wertung

 

 

Gemeindefusion im Kanton Freiburg: Botterens

Im Jahr 2006 schloss sich die Gemeinde Villarbeney der Gemeinde Botterens an:

 

 

Botterens (alt)

 

 

Villarbeney

 

 

 

Botterens (neu)

 

 

In der Heraldik sind natürliche Farben grundsätzlich verpönt. In ganz besonderem Mass gilt das bei einer Hauptfigur des Wappens. Daher wäre die Fusion eine denkbar günstige Gelegenheit gewesen, diesen Fehler zu beheben. Doch nun übernahm man den Abtsstab aus dem Wappen von Villarbeney und gab ihn der Gämse in die Läufe. Weil kein Doppelname gewählt wurde, wäre das Zusammenfügen der beiden Wappenmotive nicht notwendig gewesen. Das Bereinigen des Farbregelverstosses hätte genügt
 

Blasonierung:

In Rot weisser Schrägbalken, überdeckt mit grünem Vierberg und stehender braunen Gämse, mit dem rechten Vorderlauf gelben Abtsstab schräglinksgerichtet haltend.

 

Wertung: Schlecht 

 

Zur nächsten Gemeindefusion: Bözberg AG