Stiftung Schweizer Wappen und Fahnen

Wir über uns

Publikationen

Index Sachgebiete

Abonnement
Bestellungen

Kontakt

Befreundete
Organisationen

Gemeindefusionen
Kanton Freiburg

Gemeindefusionen
Neue Wappen

Kriterien
für die Wertung

 

 

Gemeindefusion im Kanton Freiburg: Courtepin

Im Jahr 2003 schloss sich die Gemeinde Courtaman an die Gemeinde Courtepin, wobei das bestehende Wappen angepasst wurde:

 

 

Courtaman

 

 

Courtepin (alt)

 

 

 

Courtepin (neu, bis 2016)

 

 

Ein neues Wappen wäre nicht notwendig gewesen, denn es handelt sich um eine Eingemeindung, d.h. eine Gemeinde nimmt eine benachbarte in ihr Hoheitsgebiet auf. Für das neue Wappen wurde die Ähre durch das Kleeblattkreuz ersetzt. Das Wappen enthält weder eine zusätzliche Figur noch eine weitere Farbe, was sich bei einem Fusionswappen positiv auswirkt.

Die rote Kirschkuh auf dem grünen Dreiberg im gelben Schild ist das Stammwappen de Grafen von Thierstein. Es handelt sich um ein redendes Wappen, denn die Hirschkuh (Hindin) wurde damals einfach als "Tier" bezeichnet.
 

Blasonierung:

In Gelb auf grünem Dreiberg eine stehende rote Hirschkuh (Hindin), oben links rotes Kleeblattkreuz.

 

Wertung: Gut 

 

Zur nächsten Gemeindefusion: Courtepin FR (2. Fusion)