Stiftung Schweizer Wappen und Fahnen

Wir über uns

Publikationen

Index Sachgebiete

Abonnement
Bestellungen

Kontakt

Befreundete
Organisationen

Gemeindefusionen
Kanton Freiburg

Gemeindefusionen
Neue Wappen

Kriterien
für die Wertung

 

 

Gemeindefusion im Kanton Freiburg: Vernay

Im Jahr 2006 schlossen sich die drei Gemeinden Autavaux, Forel und Montbrelloz zur Gemeinde Vernay zusammen:

 

 

Autavaux

 

Forel

 

 

Montbrelloz

 

 

 

Vernay

 

 

Auch bei dieser Fusion wurde darauf geachtet, möglichst alle Motive aus den bisherigen Wappen in das neue zu übernehmen. Es blieben nur der Halbmond und der Sparren aus dem Wappen von Autavaux auf der Strecke. Das Wappen wirkt überladen.

Bei Fusionen sind die Wappen nun einmal ein sehr emotional geladenes Thema. Deshalb ist eine gute Information der Stimmberechtigten notwendig. Es sollte unmissverständlich dargelegt werden, dass die bisherigen Wappen wohl ihren offiziellen Status verlieren, aber weiterhin geistiges Eigentum der Einwohner der betroffenen Ortschaften bleiben und durch Vereine und Privatpersonen verwendet werden dürfen.

Blasonierung:

Geteilt durch weissen Balken, belegt mit zwei roten Rosen mit gelben Butzen und grünen Kelchblättern, oben in Schwarz halber aus der Teilungslinie wachsender weisser Steinbock, gelb bewehrt und rot gezungt, unten in Rot weisses Malteserkreuz, beseitet von zwei fünfstrahligen gelben Sternen.

 

Wertung: Schlecht 

 

Zur nächsten Gemeindefusion: La Verrerie FR