Stiftung Schweizer Wappen und Fahnen

Wir über uns

Publikationen

Index Sachgebiete

Abonnement
Bestellungen

Kontakt

Befreundete
Organisationen

Gemeindefusionen
Kanton Tessin

Gemeindefusionen
Neue Wappen

Kriterien
für die Wertung

 

 

Gemeindefusion im Kanton Tessin: Capriasca

Im Jahr 2001 vereinigten sich die sechs Gemeinden Cagiallo, Lopagno, Roveredo, Sala Capriasca, Tesserete und Vaglio zur neuen Gemeinde Capriasca:

 

 

Cagiallo

 

Lopagno

 

 

Roveredo

 

 

Sala Capriasca

 

Tesserete

Vaglio

 

Capriasca

 

 

Ponte Capriasca

 

 

Capra heisst auf Deutsch Ziege und capro Ziegenbock. Somit findet sich der Ziegenbock in mehreren Gemeindewappen in der Gegend, welche Capriasca genannt wird. Sinnvollerweise wurden dieser Name für die neue Gemeinde und der Ziegenbock als Motiv in das neue Wappen aufgenommen. Der Wellenbalken bezieht sich auf den Flusslauf, der ebenfalls Capriasca heisst. Die heraldisch eher seltene Abwendung der beiden Hauptfiguren ist im Kontext mit dem Wappen der benachbarten Gemeinde Ponte Capriasca zu sehen.

 

Blasonierung:

Über weissem Schildfuss mit blauem Wellenbalken in Blau zwei steigende abgekehrte weisse Ziegenböcke.

 

Wertung: Sehr gut   

 

Zur nächsten Gemeindefusion: Centovalli TI