Stiftung Schweizer Wappen und Fahnen

Wir über uns

Publikationen

Index Sachgebiete

Abonnement
Bestellungen

Kontakt

Befreundete
Organisationen

Gemeindefusionen
Kanton Waadt

Gemeindefusionen
Neue Wappen

Kriterien
für die Wertung

 

 

Gemeindefusion im Kanton Waadt: Valbroye

Im Jahr 2011 vereinigen sich die acht Gemeinden Cernaz, Combremont-le-Grand, Combremont-le-Petit, Grange-près-Marnard, Marnand, Sassel, Seigneux und Villars-Bramard und geben sich den neuen Namen Valbroye:

 

 

Cernaz

 

Combremont-le-Grand

 

 

Combremont-le-Petit

 

 

Granges-près-Marnand

 

Marnand

Sassel

 

Seigneux

 

Villars-Bramard

 

 

 

 

Valbroye

 

 

 

 

 

Das neue Wappen zeigt die Broye, überspannt von einer schwarzen Brücke. Der Schild selbst weist eine interessante Schildteilung (Heroldsbild) auf. Weder die Schildteilung noch der gewellte Schildfuss nimmt Bezug auf die Anzahl der nun vereinigten Gemeinde. Die einzige Kritik richtet sich auf die Ausgestaltung des Flusses im Schildfuss: Wenn der oberste Streifen blau wäre, würden nicht zwei gleiche Farben (Weiss) aneinanderstossen.

 

Blasonierung des neuen Wappens:

Geteilt, oben fünf Mal gespalten von Weiss und Rot, unten von Rot und Weiss, überdeckt mit schwarzer Brücke mit weissen Mauerfugen, der Schildfuss gewellt und fünfmal von Weiss und Blau geteilt.

 

Contre-palé d'argent et de geule, au pont de sable maçonneé d'argent brochant, à la rivière fascée-ondée d'argent et d'azur mouvant de la pointe.

 

Wertung: Gut   

 

Zur nächsten Gemeindefusion: Valsot GR