Stiftung Schweizer Wappen und Fahnen

Wir über uns

Publikationen

Index Sachgebiete

Abonnement
Bestellungen

Kontakt

Befreundete
Organisationen

Gemeindefusionen
Kanton Wallis

Gemeindefusionen
Neue Wappen

Kriterien
für die Wertung

 

 

Gemeindefusion im Kanton Wallis: Mont-Noble

Ab dem Jahr 2021 sind die drei Gemeinden Miège, Venthône und Veyras unter dem neuen Namen Noble-Contrée vereinigt:

 

 

 

Miège

 

 

Venthône

 

 

 

Veyras

 

 

 

 

Noble-Contrée

 

 

Die Wahl des Namens als auch des Wappens basiert auf historischen und geografischen Elementen. So verweist der Zinnenschnitt auf das Schloss, die Sonne auf die Zugehörigkeit zum Bezirk Siders und die Trauben auf den bedeutenden Weinbau. Die Anzahl der drei Trauben verweist zudem auf den Zusammenshluss der drei Gemeinden.

Blasonierung:

Durch Zinnenschnitt geteilt: oben in Rot gelbe Sonne; unten in Gelb drei blaue Trauben mit grünem Blatt (2,1).

 

Wertung des Wappens: Gut 

 

Zur nächsten Gemeindefusion: Obergoms VS