Stiftung Schweizer Wappen und Fahnen

Wir über uns

Publikationen

Index Sachgebiete

Abonnement
Bestellungen

Kontakt

Befreundete
Organisationen

Gemeindefusionen
Kanton Freiburg

Gemeindefusionen
Neue Wappen

Kriterien
für die Wertung

 

 

Gemeindefusion im Kanton Freiburg: Farvagny

Im Jahr 1996 schlossen sich die vier Gemeinden Farvagny-le-Grand, Farvagny-le-Petit, Grenilles und Posat zur neuen Gemeinde Farvagny zusammen:

 

 

Farvagny-le-Grand

 

Grenilles

 

 

Farvagny-le-Petit

 

Posat

 
 

 

Farvagny

 

 

Der Name der neuen Gemeinde legte nahe, dass Motive aus den Wappen der beiden Gemeinden Farvagny-le-Grand und Farvagny-le-Petit übernommen wurden. Das Wappen der einstigen Herren von Pont-en-Ogoz, der blaue Löwe im gelben Schrägbalken auf rotem Schild, kommt mit verschiedenen Zugaben in etlichen Gemeinden der Gegend vor. Somit wurden die beiden Tatzenkreuze durch Ahornblätter ersetzt. Die Ahornblätter stammen übrigens aus dem Wappen der einstigen Adelsfamilie de Farvagny.
 

Blasonierung:

In Rot gelber Schrägbalken, belegt mit schreitendem rotgezungtem blauem Löwen und beseitet mit je einem weissen Ahornblatt.

 

Wertung: Gut