Stiftung Schweizer Wappen und Fahnen

Wir über uns

Publikationen

Index Sachgebiete

Abonnement
Bestellungen

Kontakt

Befreundete
Organisationen

Übersicht der Fusionen im
Kanton Freiburg

Übersicht alle Fusionswappen

Kriterien für die Wertung

 

 

Gemeindefusion im Kanton Freiburg: Corpataux-Magnedens

Ab dem Jahr 1999 sind die beiden Gemeinden Corpataux und Magnedens unter dem neuen Namen Corpataux-Magnedens vereinigt:

 

 

Corpataux

Die Gemeinde Corpataux übernahm das schräggevierte, weiss-rote
Wappen der Familie Corpataux, ergänzte es mit einer Scheune und einem
Schaf. Der ursprüngliche Name Corpastour (1142 erstmals urkundlich
erwähnt) bedeutet „Hof der Hirten“.

 

Magnedens

Magnedens wählte das Wappen der einstigen Vogtei Illens,
ergänzt mit einem Johanniterkreuz. Dieser Ritterorden besass im
13. Jahrhundert. eine Niederlassung in Magnedens.
 (Link zum Exkurs bei der Fusion von Le Flon).

 

 

 

Corpataux-Magnedens

 

 

Das Wappen von Corpataux entspricht mit der perspektivischen Darstellung der Scheune und dem in natürlichen Farben gehaltenen Schaf nicht den heraldischen Regeln. Diese Verstösse sind beim Zusammenführen der beiden Wappen behoben worden. Das neue Wappen mag aber doch nicht ganz zu befriedigen. Durch die Übernahme des Andreaskreuzes ist der Platz für das Schaf enger geworden und es musste verkleinert werden. Stark gegliederte Motive, wie es Tiere sind, können nicht beliebig verkleinert werden. Eine weit bessere Lösung wäre durch das Beibehalten der schrägen Vierteilung erreicht worden:

 

© Copyright by Stiftung Schweizer Wappen und Fahnen

 

Corpataux-Magnedens  schloss sich 17 Jahre später (2016) mit vier anderen zur neuen Gemeinde Gibloux zusammen.
(Link zur Fusion)

 

Blasonierung des offiziellen Wappens:

In Rot weisses Andreaskreuz, oben begleitet von weissem Johanniterkreuz, unten von schreitendem weissem Schaf.

 

 

Wertung: Befriedigend 

 

Zur nächsten Gemeindefusion: Courtepin FR (alphabetisch innerhalb der Schweiz)

Zur nächsten Gemeindefusion: Courtepin FR (alphabetisch innerhalb des Kantons Freiburg)

Zur nächsten Gemeindefusion: Crans-Montana VS (innerhalb der Bewertungsstufe "befriedigend")