Stiftung Schweizer Wappen und Fahnen

Wir über uns

Publikationen

Index Sachgebiete

Abonnement
Bestellungen

Kontakt

Befreundete
Organisationen

Gemeindefusionen
Kanton Waadt

Gemeindefusionen
Neue Wappen

Kriterien
für die Wertung

 

 

Gemeindefusion im Kanton Waadt: Tévenon

Ab 2011 sind die vier Gemeinden Fontanezier, Romairon, Vaugondry und Villars-Burquin unter dem neuen Namen Tévenon vereinigt:

 

 

Fontanezier

 

 

Romairon

 

 

Vaugondry

 

Villars-Burquin

 

Tévenon

 

 

Bei diesem Zusammenschluss von vier Gemeinden wurde ein neues Wappen gewählt, das ohne jeden Bezug zu einem der bisherigen auskommt. Der Grüne Einberg bezieht sich auf den Hügelzug "En Tévenon", auf den sich der neue Gemeindenamen bezieht.
 

Blasonierung:

In Blau grüner Einberg und gelb bordierter roter Schrägbalken, belegt mit gelbem Erlenzweig.

(D’azur au mont de sinople, à la bande de gueules bordée d’or chargée d’une branche de verne du même.)

 

Wertung: Gut 

 

Zur nächsten Gemeindefusion: Tinizong-Rona GR