Stiftung Schweizer Wappen und Fahnen

Wir über uns

Publikationen

Index Sachgebiete

Abonnement
Bestellungen

Kontakt

Befreundete
Organisationen

Gemeindefusionen
Einleitung/Übersicht

Gemeindefusionen
Kanton Bern

 

Kanton Bern

Übersicht über die Zusammenschlüsse und Verselbständigung von Gemeinden seit 1850

Kein Anspruch auf Vollständigkeit - laufende Aktualisierung wird aber angestrebt

Die Spalte "Wappen" zeigt die Regelung der Wappenfrage. Falls der Begriff "Neues Wappen" blau unterlegt ist, sehen Sie beim Anklicken das neue Wappen mit einer Wertung und einem Kommentar, sowie die bisherigen Wappen der fusionierten Gemeinden. Fehlt die blaue Unterlegung, folgen diese Angaben zu einem späteren Zeitpunkt. Schauen Sie doch bald wieder bei uns vorbei!

 

 

Jahr

Neue Gemeinde(n)

Bisherige Gemeinde(n)

Wappen

1850

Frutigen, Kandergrund

Frutigen

 

1853

Ringgenberg

Goldiwil, Ringgenberg

 

1859

Blumenstein

Blumenstein, Tannenbühl

 

1860

Guggisberg, Rüschegg

Guggisberg

 

1860

Grossaffoltern

Affoltern

Namensänderung

1860

Kirchthurnen

Thurnen

Namensänderung

1867

Trubschachen

Lauperswil Viertel

Namensänderung

1869

Heimberg

Heimberg, Thungscheit

 

1870

Oberdiessbach

Diessbach

Namensänderung

1887

Wynigen

Brechershäusern, Wynigen

 

1888

Alchenstorf

Alchenstorf, Wil bei Koppigen

 

1888

Ausserbirrmoos

Barschwand, Schöntal

 

1888

Oberdiessbach

Hauben, Oberdiessbach

 

1891

Interlaken

Aarmühle

Namensänderung

1898

Langenthal

Langenthal, Schoren

 

1900

Biel

Biel, Vingelz

Biel

1902

Grosshöchstetten

Höchstetten (Konolfingen)

Namensänderung

1902

Schlosswil

Wil

Namensänderung

1907

Zimmerwald

Obermuhlern-Zimmerwald

Namensänderung

1908

Wyssachen

Wyssachengraben

Namensänderung

1909

Kandergrund, Kandersteg

Kandergrund

 

1911

Wynigen

Bickingen-Schwanden, Wynigen

Wynigen

1911

Büren an der Aare

Büren an der Aare, Reiben

Büren an der Aare

1912

Scheunen

Messen-Scheunen, Oberscheunen

Scheunen

1913

Thun

Goldswil, Thun

Thun

1914

Oberried am Brienzersee

Ebligen, Oberried am Brienzersee

Oberried am Brienzersee

1917

Biel/Bienne

Biel/Bienne, Bözingen

Biel/Bienne

1917

Brüttelen

Brüttelen, Gäserz

Brüttelen

1919

Bern

Bern, Bümpliz

Bern

1933

Konolfingen

Gysenstein, Stalden im Emmental

Konolfingen (neu)

1920

Biel/Bienne

Biel/Bienne, Madretsch

Biel/Bienne

1920

Thun

Strättligen, Thun

Thun

1946

Linden

Ausserbissmoos, Innerbirrmoos, Otterbach

Neues Wappen

1946

Tschugg

Mullen, Tschugg

Tschugg

1952

Tramelan

Tramelan-Dessous, Tramelan-Dessus

Tramelan-Dessus

1973

Lauterbrunnen

Isenfluh, Lauterbrunnen, Mürren, Wengen

Lauterbrunnen

1980

Oberhünigen, Schlosswil

Schlosswil

Oberhüningen, Schlosswil

1983

Bolligen, Ittigen, Ostermundigen

Bolligen
Verselbständigung der Viertelsgemeinden Ittigen und ostermundigen

Bolligen, Ittigen, Ostermundigen

1993

Allmendingen, Rubigen, Trimstein

Rubigen
Verselbständigung der Viertelsgemeinden Allmendingen und Trimstein

Allmendingen, Rubigen, Trimstein

2004

Wald

Englisberg, Zimmerwald

Neues Wappen

2004

Wichtrach

Niederwichtrach, Oberwichtrach

Neues Wappen

2007

Forst-Längenbühl

Forst, Längenbühl

Neues Wappen

2007

Madiswil

Gutenburg, Madiswil

Madiswil

2008

Herzogenbuchsee

Herzogenbuchsee, Oberönz

Neues Wappen

2009

Heimenhausen

Heimenhausen, Röthenbach bei Herzogenbuchsee, Wanzwil

Neues Wappen

2009

Riggisberg

Riggisberg, Rüti bei Riggisberg

Riggisberg

2010

Jegenstorf

Ballmoos, Jegenstorf

Jegenstorf

2010

Langenthal

Langenthal, Untersteckholz

Langenthal

2010

Oberdiessbach

Aeschlen, Oberdiessbach

Oberdiessbach

2010

Twann-Tüscherz

Tüscherz-Alfermée, Twann

Neues Wappen

2011

Bettenhausen

Bettenhausen, Bollodingen

Bettenhausen

2011

Lyss

Busswil bei Büren, Lyss

Lyss

2011

Madiswil

Kleindietwil, Leimiswil, Madiswil

Madiswil

2011

Schwarzenburg

Albligen, Wahlern

Schwarzenburg
(Wappen des bis 2009 bestehenden Amtsbezirks Schwarzenburg)

2012

Belp

Belp, Belpberg

Belp

2013

Kallnach

Kallnach, Niederried bei Kallnach

Kallnach

2013

Rapperswil

Rapperswil, Ruppoldsried

Rapperswil

2013

Münsingen

Münsingen, Trimstein

Münsingen

2014

Fraubrunnen

Büren zum Hof, Etzelkofen, Fraubrunnen, Grafenried, Limpach, Mülchi, Schalunen, Zauggenried

Fraubrunnen

2014

Innertkirchen

Gadmen, Innertkirchen

Innertkirchen

2014

Jegenstorf

Jegenstorf, Münchringen, Scheunen

Jegenstorf

2014

Oberdiessbach

Bleiken bei Oberdiessbach, Obediessbach

Oberdiessbach

2014

Plateau de Diesse

Diesse, Lamboing, Prêles

Neues Wappen

2014

Sauge

Plagne, Vauffelin

Neues Wappen

2014

Stocken-Höfen

Höfen, Niederstocken, Oberstocken

Neues Wappen

2014

Uttigen

Kienersrüti, Uttigen

Uttigen

2015

Péry-La Heutte

La Heutte, Péry

Neues Wappen

2015

Petit-Val

Châtelat, Monible, Sornetan, Souboz

Neues Wappen

2015

Valbirse

Bévilard, Malleray, Pontenet

Neues Wappen

2016

Ersigen

Ersigen, Niederösch, Oberösch

Ersigen

2016

Rapperswil

Bangerten, Rapperswil

Rapperswil

2016

Seeberg

Hermiswil, Seeberg

Seeberg

2017

Münsingen

Münsingen, Tägertschi

Münsingen

2018

Langenthal

Langenthal, Obersteckholz

Fusion in Abklärung

2018

Gelterfingen, Kirchdorf, Mühledorf, Noflen

?

Fusion in Abklärung

2018

Grosshöchstetten

Grosshöchstetten, Schlosswil

Fusion in Abklärung

2019

Steffisburg

Schwendibach, Steffisburg

Fusion in Abklärung

?

?

Attiswil, Farnern, Niederbipp, Oberbipp, Rumisberg, Walliswil bei Niederbipp, Walliswil bei Wangen, Wangen an der Aare, Wangenried, Wiedlisbach, Wolfisberg

Fusion in Abklärung

?

?

Kaufdorf, Kirchthurnen, Lohnstorf, Mühlethurnen, Toffen

Fusion in Abklärung

       

 

Zum nächsten
Kanton ►

Basel-Landschaft